• Bild einer Slideshow
  • Bild einer Slideshow
  • Bild einer Slideshow
  • Bild einer Slideshow
  • Bild einer Slideshow
  • Bild einer Slideshow

Über uns

Firmenhistorie

Am 1. Juni 1979 gründete unser Vater Manfred Patté durch die Eintragung in die Handwerksrolle seinen Betrieb im Kleinen Hof von Burg. Zuvor hatte er das Handwerk des Ofensetzers und Fliesenlegers erlernt und sich darüber hinaus zum Ausbaumeister des LBKs schulen lassen und sodann den Meistertitel für das Betonstein- und Terrazzoherstellerhandwerk erworben. Mit dem Beginn des Jahres 1980 wurde der aktive Betrieb dann aufgenommen.

Die Wende im Jahr 1989/1990 veranlasste unsere Eltern dazu, die Ausrichtung des Betriebes zu verändern. Somit erweiterten sie das Tätigkeitsfeld auf den Sektor des Natursteins, um den neuen Ansprüchen des Marktes für die Region Magdeburg gerecht zu werden.

Durch die Ausbildung von Ramón Patté zum Steinmetz- und Steinbildhauer konnte ab der Jahrtausendwende der Bereich der Steinmetzarbeiten mit in unsere Angebotspalette aufgenommen werden.

Mit dem Beginn des Jahres 2008 hat unser Vater die Geschicke der Firma in die Hände seiner Söhne Ramón und Dominik übergeben und so führen wir den PATTÉ Meisterfachbetrieb als Ramón und Dominik Patté GbR im Landkreis Jerichower Land als Steinmetzbetrieb weiter.

 

Die Gebrüder patté

Ramón Patté

Meister des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks

Mehr erfahren

Dominik Patté

Meister des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks

Mehr erfahren

 

 

Die Ausstellung


Mitgliedschaften / Siegel

Logo des Bundesverbandes Deutscher Steinmetze                                  Logo der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und DenkmalNaturstein-Zeichen

 

Wir bilden aus

Bild zum Aufruf "Bring den Stein ins Rollen"

Wir wollen unser Team verstärken und suchen somit für das Ausbildungsjahr 2018 einen Auszubildenden (m/w). Die Ausbildung zum Steinmetz / Steinbildhauer ist ein anerkannter, 3-jähriger Ausbildungsberuf. Bei einem guten Ausbildungsverlauf und ansprechenden Prüfungsergebnissen sind sehr gute Übernahmechancenvorhanden.

 Deine Aufgaben:

  • Durchlaufe der Ausbildungsfelder laut Ausbildungsverordnung
  • Bearbeiten und Verlegen von Natursteinen im Innen- und Außenbereich
  • Spachteln, Schleifen & Polieren von Sichtkanten mit Handbearbeitungsmaschinen
  • Trennen und Schneiden von Naturwerkstein mit Steinkreissäge
  • Handwerkliche Gestaltung und Herstellung von Grabmalen
  • Einbringen von Schrift und Ornamentik in Grabmale
  • Restaurierung von kleinen Denkmalen

 Wir bieten:

  • Kleinen, familiären Betrieb (2 Meister, 2 Gesellen)
  • Verschiedene Arbeitsumfelder (Werkstatt, Friedhof, Baustellen)
  • Qualitativ ansprechende Ausbildung
  • Vermittlung von Fachwissen
  • Eine Entlohnung entsprechend der Ausbildungsvergütung
  • Gute Übernahmechancen in eine Festanstellung nach der Ausbildung

 Deine Voraussetzungen:

  • Hauptschul- oder vergleichbaren Abschluss
  • Handwerkliches Geschick und Interesse
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Deine schriftliche Bewerbung oder eine Bewerbung per E-Mail.

zurück zum Seitenanfang